EFH Zubau | Wien 2009

Projektbeschreibung:

Das in den 1920er Jahren errichtete und in den 1960er Jahren erweiterte Siedlungshaus in guter wiener Wohnlage bietet nicht ausreichend Fläche für die 4-köpfige Familie. Außerdem ist der ruhige Garten nordseitig gelegen. Der hölzerne Zubau aus Holz öffnet sich auf die bevorzugte Ostseite und schafft so einen zusätzlichen Wohnbereich, der sich durch Abtreppungen dem von Bestand acht Stufen entferntem Gartenniveau annähert. Durch das an der straßenseitigen Südseite neu errichtete große Fenster wird möglichst viel natürliches Licht hereingeholt.

Der Auftrag umfasste Vorentwurf + Entwurf / md 2015-12-30